Womo-Adventure

Open Your Heart / Ein Reise und Erlebnisbericht

Tunesische Gastfreundschaft ist der Hammer

Am Sonntag ging ich noch ein wenig mit den Wölfen spazieren. Ein Bauer hat seine zwei Kühe hierher gebracht, und die essen dieses hohe Gras das sonst niemand will.Abends hat mich nun nach 2 Tagen die Polizei auch gefunden und… Weiterlesen →

Das neue Jahr hat begonnen. Tunesien ist Toll

Zu aller Anfang möchte ich allen meinen treuen Leser ein gutes neues Jahr wünschen. Mögen eure Wünsche in Erfüllung gehen. Diesmal habt ihr wieder mehr zum lesen und nur ein Video gibt es ganz am Schluss. Den Jahreswechsel wollte ich… Weiterlesen →

Meine erste Woche in Tunesien

Letzten Montag ging es ja mit der Fähre rüber nach Tunesien. Ich habe unten geschlafen und morgens ging ich dann hoch. Das ganze ging so 16 Stunden mit allem zusammen. Ich habe dazu ein Video erstellt. Da ich ja schon… Weiterlesen →

Und plötzlich bin ich im Militärsperrgebiet gelandet

Sonntag Nachmittag ging es dann zu Fuss durch das Dorf.Beim Dorfplatz kamen dann noch die Strassenhunde angerannt dabei verdrückte sich Enjy vor lauter Angst.Doch Eyla steht wie immer ihre Frau und lässt sich nicht einschüchtern. Na ja, die sind auch… Weiterlesen →

Weiter unterwegs, am klettern

Hallo ihr treuen Leser oder soll ich euch Stalker nennen? Ne Spass bei Seite. Ich habe soeben die Fähre nach Tunesien am 24.12 um 20.00 Uhr gebucht. Ich muss 3 Stunden vorher da sein. Das ist am Besten für die… Weiterlesen →

Entlang der Südküste von Sizilien

So es geht nun weiter mit dem Sonntag. Wir sind in Agrigento mit den Rädern zu den Tempel hoch gefahren die im so genannten Tempeltal liegen. Man kann sie ganz gut erkennen wenn man da durchfährt. Sie ragen auf einem… Weiterlesen →

Die Büchse von Pantalica.

Der Titel kam mir so in den Sinn, als ich diesen Namen hörte vom Naturpark Pantalica. Ich selber habe den Film nie gesehen und weiss von daher nicht um was es geht. Doch so was schönes wie hier habe ich… Weiterlesen →

Auf dem Ätna, in Brucoli und in Siracusa

Das Ätna-Erlebnis, war schon ein verrücktes Unterfangen. Ich bin da bis in den Kraterrand des noch aktiven Vulkans hoch mit meinen Hunden. Das war sehr verrückt muss ich sagen, aber es gab ja noch andere die das gleiche machten. Er… Weiterlesen →

4 mal 2000er Berge, in finsterer Gegend, Ankunft in Sizilien

Am Sonntag gingen wir in den Abruzzen wandern. Wir planten eine Rundwanderung über 4 Gipfel, die jeweils 2000m hoch waren. Dabei sahen wir mehrere Gemsen und wunderschöne Landschaften. Wir brauchten gute 5 Std. dafür. Eyla zog ich ihre Satteltasche an… Weiterlesen →

Schmutzige Hunde, am Stausee, in Rom

Am Montag sind wir vom Berg wieder runtergefahren, dann direkt auf die Autobahn. Kurz vor der Grenze sind wir nochmals raus um beim Migros einen letzten Einkauf zu machen. Wir haben da 4 Paar Servelat gekauft, die es in dieser… Weiterlesen →

Elsass addee, fahrt nach Herisau zu den Kindern.

Es wird wieder einmal Zeit etwas von mir hören zu lassen. Ich hatte wieder einmal keine Schreiblust und manchmal frage ich mich für was ich das überhaupt mache. Man gibt sich soviel Mühe und Arbeit und man erreicht vielleicht hundert… Weiterlesen →

« Ältere Beiträge

© 2019 Womo-Adventure — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑