Womo-Adventure

Open Your Heart / Ein Reise und Erlebnisbericht

Autor

Rene

Ich bin in einer total andren Welt. Gefährliches Unterfangen auf einem Berg.

Heute morgen habe ich für die Familie noch ein Brot gebacken. Dann gab ich ihnen noch den Wein und den Kuchen den ich bei Carlos erhalten habe, und alles was mir noch in den Sinn kam, was ich sowieso nicht… Weiterlesen →

Die Fahrt geht nun weiter ins Landesinnere. Besuch Marokkanischer Familie.

Ich bin nun weitergefahren, doch gleich beim ersten Dorf Kenitra musste ich anhalten. Denn da war soviel los, dass ich das Womo am Strassenrand hinstellte und zu Fuss zum treiben der Locals zu kommen.Hier kann man gut einkaufen wenn man… Weiterlesen →

Marokko wir kommen.

Eigentlich wollten wir um 12 Uhr rüber fahren, doch um diese Zeit fährt unsere Gesellschaft gar nicht wie man uns gesagt hatte. Die nächste Fähre würde dann erst um 16 Uhr fahren, so beschlossen wir die Nacht auf dem Hafengelände… Weiterlesen →

Unterwegs nach Spanien bis Algeciras

Gestern Montag Abend habe ich einfach auf der Karte nach einem grünen Flecken gesucht und bin dadurch in eine kleine schmale Strasse gelangt wo es überall Einfamilienhäuser hatte. Irgendwo konnte ich dann trotzdem parkieren zum Übernachten. Am nächsten Morgen bin… Weiterlesen →

Kurzbesuch Lagos und Abufeira

Die Fahrt ging nun am Donnerstag weiter nach Lagos.Eigentlich wollten wir Kaffepads im Aldi kaufen, doch die hatten keine. Ebenfalls der Lidl. Ich hoffe ich kriege die wenigstens in Spanien wieder. Die welche ich im Intermarkt gekauft hatte, passen leider… Weiterlesen →

Santa Clara und Monchique

Gestern Mittwoch bin ich noch mit den zwei Hunden und dem Bike spazieren gegangen und trafen auf glückliche Schweine. Die haben es hier wirklich gut und nicht so wie bei uns in diesen Käfigen der Mastbetriebe. Die Hunde hatten ihren… Weiterlesen →

Im Sand eingefahren. Meine erste Sandfahrt mit dem Vario

Die Nacht auf den Donnerstag haben wir unterwegs übernachtet. Da ich einen Tag zuvor mit dem Bike eine schöne Strecke abgefahren bin, entschloss ich mich gleich mal in diese Richtung zu fahren. Unterwegs haben wir einfach in einem Seitenweg nach… Weiterlesen →

Wieder kurz in Lissabon und in Alcacer do Sal

Am Montag morgen bin ich mit dem Bike und einem 45Kg Packet auf die Fähre. Das Ticket kostet nur 4.70 mit Karte oder 5.20 ohne Karte. Die Karte hat mir jemand gegeben der sie nicht mehr brauchte. Ich fuhr dann… Weiterlesen →

Das weisse Pferd / Alcacer do Sal

Am Freitag nachmittag nach dem Grillieren bei Axel bin ich dann weiter gefahren zu einen schönen See der an ein Naturschutzgebiet grenzt. Denn hatte ich ja schon bei der Hinfahrt mit dem Bike entdeckt. So stellte ich mich dahin in… Weiterlesen →

Unterwegs nach Porto Covo ein kleines Städtchen

Am Samstag morgen ging es weiter runter wo ich mich mit einem Paar treffen werde die mir immer ein wenig voraus waren. Das ist die Strecke die ich gefahren bin.Denn ersten Teil bin ich die Mautautobahn gefahren, da es wenig… Weiterlesen →

Auf den Spuren der Dinosaurier.

Nachdem ich ja wiedermal, wie meist Glück hatte in der Nacht noch einen guten Schlafplatz zu finden, habe ich mich am Morgen nochmals aufgemacht um die Foodprints der Saurier zu suchen. Gestern Abend im Dunkeln bin ich dabei nicht fündig… Weiterlesen →

© 2018 Womo-Adventure — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑