Suche

OPEN YOUR HEART

On Mission / Ein Reise- und Erlebnisbericht

Ade Spanien, Hallo Portugal

Nun ist die Zeit für Spanien erstmal vorbei. Es war diesmal wirklich eine gute Zeit. Ich habe soviel in so kurzer Zeit erlebt und viel gesehen. Nun ist schon gut ein Monat rum seit dem ich wieder richtig auf Achse... weiterlesen →

Monamento Natural Los Barruecos

Die Nacht war wieder anstrengend, weil überall Jugendliche eintrafen mit ihren Autos und lauter Musik. So ist dass nun mal, mal in den Städten. Ich rege mich da schon lange nicht mehr auf sondern schlafe dann einfach länger um einen... weiterlesen →

Casere die mal reichste Stadt von Spanien

Gestern Abend hatte ich ja wiedermal einen super Freistehplatz gefunden. Mit UIKeyInputDownArrowdirekter Aussicht zu der Altstadt. Die Stadt wurde mal zur Reichsten von Spanien weil sie den Azteken ihr Gold geklaut haben. Auch Drohnius hat noch ein paar Aufnahmen gemacht.... weiterlesen →

Ich bin nun bei der Feuerwehr Talavera de la Reine, Stadbesichtigung

Der Abend und die Nacht waren wieder lärmig. Man die Spanier feiern wohl immer. Ebenfalls immer wieder zu hören waren laute Sirenen. Ich kam mir vor wie in der Stadt von New York. Kein Wunder den gleich neben mir sind... weiterlesen →

Bilder von Zaragoza, weiterfahrt nach Talavera de la Reina

Ich habe euch gestern noch ein paar Bilder von Zaragoza vorenthalten. Kann ja euch nicht immer alles auf einmal geben. Das hole ich jetzt nach, erst muss ich sie aber noch komprimieren. Als letztes Bild sieht man die Kläranlage der... weiterlesen →

Vogelpark und unterwegs nach Zaragoza

Gestern Abend habe ich ihr noch ein Verband um den Fuss gemacht damit die Creme einwirken kann. Sie hat dabei nichtmal grossen Widerstand geleistet.Und heute morgen war alles noch so wie gestern. Sie hat nicht versucht das Teil wegzubeisen. Als... weiterlesen →

Kleine Reparatur, Eyla am Hasenjagen

Heute habe ich richtig lange geschlafen. Erst nach neu Uhr bin ich aufgestanden. Danach gleich mit Eyla raus, denn die hat sich nämlich verselbständigt. Dauernd war sie die Gegend am beschnuppern. Nun weiss ich auch wieso. Es wimmelt hier nur... weiterlesen →

Weiterfahrt nähe Lleida, Eyla ist verletzt

Heute morgen bin ich schon um 8 Uhr aufgestanden und da es draussen nur 6 Grad war und drinnen noch 13 habe ich mich gleich auf den Weg gemacht und bin weiter gefahren. So kann ich gleichzeitig heizen. Ich bin... weiterlesen →

Schaden am Womo, Wanderung auf 1130m und weiter nach Prades

Gestern Abend Passierte mir voll noch ein Missgeschick. Ja auch ich bin nicht befreit davon. Da ich im unteren Platz kein internet empfing welches ich bei der Kirche gefunden habe, entschloss ich mich näher ans Dorf zu fahren. Nämlich gleich... weiterlesen →

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑