Womo-Adventure

Open Your Heart / Ein Reise und Erlebnisbericht

Monat

November 2016

Begegnung mit wilden Hunden in den Bergen

Diese Nacht hörte ich einen starken Regen während ich schlief. Um vor 5 Uhr war ich dann schon wach. Die nächsten drei Stunden versuchte ich wieder einzuschlafen,was aber nicht ging. Na gut. Endlich ist es hell. So mache ich mich… Weiterlesen →

Auf zur "Ziegenwiese"

Heute morgen geht es weiter zur berühmt und berüchtigten Ziegenwiese. Keine Ahnung warum die so heisst. Vielleicht wegen denvielen Womoziegen, wer weiss. Zuerst gilt es aber den Roller und das Fahrad wieder einzuladen.  Dann kann es losgehen. Unterwegs fahre ich… Weiterlesen →

Exkursion in die Stadt Torrevieja

Heute morgen sehe ich zum ersten mal die Sonne aus dem Meer aufsteigen.  Einfach ein schöner Anblick. Und das erst noch vom Wohnmobil aus. Ich bin zwar keine Wasserratte, doch stehe ich mit dem Wohnmobil am liebsten direkt am Meer…. Weiterlesen →

Begegnung mit Obdachlosen

Über die Nacht ist mein Wohnmobil bis auf 12 Grad runtergekühlt. So warte ich also sehnlichst auf die Sonne. Es gibt nichts schöneres als die Sonne zu erblicken wenn es kalt ist. Das alleine wärmt einem schon auf.  Und da… Weiterlesen →

Weiter nach Torrevieja

Heute morgen um 10 Uhr ging es weiter nach Torrevieja. Als ich ankam fuhren gleich vier schwedische Wohnmobile weg. So konnte ich mich gleich ganz oben auf den Platz stellen. Von hier aus habe ich eine wunderschöne Aussicht auf das… Weiterlesen →

Regen und nochmals Regen

Auch das gibt es ab und zu in Spanien. Die Planzen wird es freuen.  Gestern morgen ging es weiter.  Zuerst einmal zum Camping Los Platos wo wir alte Freunde besuchen die wir von letzten Jahr kennen. Hier Campen viele die… Weiterlesen →

Cullera von oben

Vorgestern hatte ich wiedermal Lust um ein wenig zu wandern. Leider bot sich dabei nur der Hausberg von Callera an. Leider weisst der nur 208 Höhenmeter auf. So war ich bereits in 20 Minuten oben. Doch zuvor bin ich mit… Weiterlesen →

Cullera wie es lebt

Ich stehe nun seit gut 3 Tagen in Cullera zusammen mit gut 150 Wohnmobilen. Darunter hat es auch ein paar ausgefallene Exemplare. Dieser hier hat sich im Sand tief eingegraben. Er hatte gut 2 Stunden um sich wieder frei zu… Weiterlesen →

Höhlensuche auf dem Berg

Der Mond geht gerade unter und bald kommt die Sonne nach vorn. Also Zeit um aufzustehen. Denn heute soll es ja wieder zu Fuss aufwärts gehen. Auf meiner Karte sind ein paar Höhlen eingezeichnet in die ich wenn möglich reingehen… Weiterlesen →

Peniscola und Benicasim auf den Bergen

Der morgen fängt mit einem schönem Sonnenaufgang an. In der Nacht hat es aber ziemlich starken Wind gehabt. Dank den Hubstützen habe ich es aber mehr gehört als gespürt im Wohnmobil. Nebenan ist ein Expetitionsmobil das nach Marokko fahren will…. Weiterlesen →

Vinaros, Benicarlo am Meer

Gestern bin ich mit dem Elektroroller nach Vinaros gefahren um das Ferienhaus zu finden in dem wir vor 21 Jahren mit den Kindern gewesen waren. Und ich habe es tatsächlich wieder gefunden. Hier der Eingang. Wie die Zeit doch vergeht…. Weiterlesen →

© 2020 Womo-Adventure — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑